Es war ein wunderbares Festival!

Vom 19. Bis 25. September 2010 veranstalteten der Bundesverband Theater in Schulen (BV.TS), die Körber-Stiftung Hamburg und die Landesarbeitsgemeinschaft Theater und Film an den bayerischen Schulen das Schultheater der Länder in Nürnberg. Über 300 Schüler aus allen Bundesländern, 200 Fachtagungsteilnehmer aus dem In- und Ausland und das Publikum aus Nürnberg folgten der Einladung und sahen sich die 17 Theaterproduktionen rund um das Thema »Theater und Neue Medien« an drei Spielstätten an. 25 Theaterworkshops für Jugendliche und erwachsene Fachtagungsteilnehmer von ausgewiesenen Experten, interessante Vorträge und Fachforen, in denen über die gezeigten Produktionen diskutiert wurde und eine attraktive Eröffnungs- und Schlussfeier bildeten den attraktiven Rahmen des Festivals.

Die Jugendlichen waren in der berühmten Kaiserstallung untergebracht im Zentrum der Altstadt und feierten ein fulminantes Schlussfest auf der Nürnberger Burg.

Die Ausgaben der Theaterzeitung (s. Downloads), SdLTV und Blog geben mit Bildern und Filmen einen Überblick über das Festival. SdL-Live ist naturgemäß endgültig abgeschaltet.

Wir dürfen herzlich einladen zum Schultheater der Länder 2011 nach Düsseldorf im nächsten Jahr. Zur Information die Ausschreibung von 2011